21.6.10

NORWAY "CLONE" AND INTERVIEW WITH SEAN KILPATRICK

a chapbook version of "i am going to clone myself then kill the clone and eat it" has been released in norway, by the publisher Flamme Forlag. here is the website. audun mortensen translated it. here is what it looks like:




also, sean kilpatrick interviewed me. i answered questions about the books i wrote, killing animals, self-mutilation and music. i answered the questions honestly and with a little bit of annoying humor.

here are some other interviews on sean's site that i've read and enjoyed:

gene morgan

tao lin

noah cicero

blake butler

4 comments:

pb said...

big congrats on the translation, Sam.

Brett said...

Great interview, I enjoyed it.

scott mcclanahan said...

Nice.

Anonymous said...

Zahlreiche verschiedene glitzernden pandora schmuck sabo schmuck wird vor der ganzen Welt verwechselt Chaos. Und die ganze thomas sabo onlineshop Welt von der Industrie zusammengesetzt ist, bezogen auf Kultur, es ist die Differenz zwischen classes.For thomas sabo armketten Teil des Schmucks Unternehmen, acrosspandora Industrien, sabo uhren die Grenzen der Pandora Armbändern zu verwirklichen, sah die Augen thomas sabo online shop deutschland außen ist ein kreativer Wert auf neue Ideen. ohrringe creolen Die Schmuck-Industrie muss auf andere Branchen, die Allianz zu realisieren.Diese Tendenz wurde vorgelegt. thomas szabo Solche als touristische Souvenirs, Schmuckläden mobilepandora Telefon angebote thomas sabo ohrschmuck Industrie, Bekleidungsindustrie, hochwertigen Schreibwaren-Industrie, auch einige elektronische Geräte. Dies thomas sabo ist eine gute Idee, wenn die Bedingungen, mit kräftigen, schwach ist, oder die schwachen schwachen Spiel wahrscheinlich überraschendste schmuck thomas sabo ketten Ergebnis zu erhalten. Um jedoch die Marktstudie und Machbarkeit, zu stärken und die Aufmerksamkeit Markt, um Tracking-Stamm. Power-and-power Union sollte sicher sein, die pandora deutschland Reize, vor allem die internationale Marke der Zusammenarbeit.